Please select your country! -Deutsch -DE Einstellungen

Einstellungen

Please select your country!

{{group.Text}}

{{"ifind_go-back" | translate}}

{{group.Text}}

Nachhaltiges Unternehmen

Nachhaltiges Unternehmen

 

Dank der weltweiten Ausrichtung von Sandvik Coromant bietet sich dem Unternehmen eine ausgeprägte, vielschichtige Sicht auf den Klimawandel. Die Diversität unserer Teams, die auf einer Grundlage von Gleichheit und Inklusion basiert, garantiert uns unterschiedliche Sichtweisen auf die gesellschaftlichen Folgen der globalen Erwärmung. Die Sicherheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter, ihrer Familien und der Gemeinschaften, zu denen sie gehören, sind auf natürliche Weise mit unserem Wertesystem und der Verantwortung als Verfechter der Nachhaltigkeit in einer Branche wie der unseren verknüpft.

Allerdings muss der Fertigungssektor noch grüner werden. In Sachen Energie- und Ressourceneffizienz wurden bereits große Fortschritte gemacht, aber das ist noch längst nicht das Ende der Fahnenstange.

Dem Treibhauseffekt ist es gelungen, die Art von Empathie und Respekt hervorzurufen, die er von Anfang an hätte haben sollen – weil die Natur zurückschlägt. Mit einem tieferen Verständnis der Bedeutung des Gleichgewichts konzentrieren sich all unsere Anstrengungen auf eine bessere, umweltfreundlichere Zukunft.



Volkswirtschaften und Gesellschaften werden als eingebettete Teile der Biospäre angesehen

Bildnachweis, Illustration von Stockholm Resilience


Click to enlargeClick to enlarge


 

Durch das Zusammenspiel und die Übernahme neuer Technologien und Werkstoffe werden wir eine schlankere Fertigung erreichen, die zu einem geringeren Energieverbrauch beiträgt. Schnellere Zerspanungsprozesse, weniger Maschinenstopps und Wechsel, längere Standzeit, weniger Abfall wie nicht wieder aufbereitete Wendeschneidplatten, Werkzeuge, Werkstoffe und Kühlschmierstoffe – jede noch so kleine Optimierung oder Verbesserung entwickelt sich zu einem neuen Meilenstein in der Fertigungswirtschaft. Und mit der Einbeziehung unserer Mitarbeiter, Partner, Lieferanten und Kunden können wir neue Geschäftsmöglichkeiten erschließen und gemeinsam eine nachhaltige Zukunft gestalten.


 

Unser Verantwortungsgefühl gegenüber der Umwelt und unseren Mitarbeiter ist kein Gedanke, der erst kürzlich aufgrund des derzeitigen Zustands des Planeten in unser Bewusstsein trat. Er geht bereits auf die 1970er Jahre zurück. Doch vor zehn Jahren ist ganz klar der Beginn der Recyclingstrategien zu erkennen. Diese Verpflichtung verhalf uns dank unseres Rückkaufprogramms zu einem Kreislauf von 80 %.

Erfahren Sie mehr über unser Hartmetall-Rückkaufprogramm


In den letzten Jahren haben wir ständig unsere CO2-Emissionen überwacht. Bis jetzt konnten wir eine Reduzierung um 20 % feststellen. Mit der steigenden Verfügbarkeit erneuerbarer Energien suchen wir nach Wegen, diese in all unsere Abläufe zu integrieren und unsere Energienutzung zu optimieren.


 

Wir überarbeiten unseren Logistikplan und nähern uns der Produktion kohlenstoffneutraler Produkte und Werkstoffe. Wir bauen und renovieren unsere Fabriken sowie nachhaltigen Anlagen für eine längere, umweltfreundlichere Nutzung unter Berücksichtigung von Komfort und Sicherheit für unsere Mitarbeiter und Besucher.

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit mit grünen Fabriken und Einrichtungen

​Die Bereitstellung eines sicheren Arbeitsumfelds und eines zuverlässigen Arbeitsprozesses gehört zu den Top-Prioritäten in dieser Branche. Kombiniert mit nachhaltigen Wirtschaften versprechen wir, dass wir auch weiterhin hoch effiziente und saubere Leistungen sowohl für Mitarbeiter als auch für Kunden abliefern werden.

Die Zukunft hält das Potenzial für unterschiedliche Ergebnisse parat: gute wie schlechte. Die UNO rechnet für 2050 mit 200 Millionen Klimaflüchtlingen. Obwohl das ein Worst-Case-Szenario ist, basiert es doch auf aktuellen wissenschaftlichen Erwartungen.

Wissenschaftler haben den Treibhauseffekt vor einem Dreivierteljahrhundert erkannt, doch sie haben den Umfang der Schäden der menschlichen Aktivitäten auf die Umwelt unterschätzt. Eine nachhaltige Entwicklung „muss den aktuellen Bedürfnissen gerecht werden, ohne die Fähigkeit der nächsten Generationen zu gefährden, deren Bedürfnisse zu decken, heißt es im Bericht 'Our Common Future' (auch als Brundtland-Bericht bekannt).

Lesen Sie mehr über unsere schrittweisen Verbesserungen, um unsere größte Fertigungsanlage umweltfreundlicher zu machen

Unsere gemeinsame Zukunft


 

Den Wandel vorantreiben

Wir haben die Chance, die Branche in eine bessere Richtung zu lenken. Deshalb unterstützen wir das Pariser Klimaabkommen sowie die Ziele für nachhaltige Entwicklung der UNO. Wir gehen sogar einen Schritt weiter und fördern intern die Nachhaltigkeitswirkung in erheblichem Maße, um den Wandel 2030 abzuschließen.

Wir betreiben aktiv positiven Wechsel – als Widerstand gegen unwiderrufliche und abschreckende Folgen. Wir versuchen, die Umwelt zu schützen und wiederherzustellen, damit eine langfristige Existenz und Stabilität für nachfolgende Generationen garantiert sind.

Das bedeutet den Beginn eines neuen Zeitalters in der Technologieentwicklung, die nicht mehr hauptsächlich auf Profit, sondern auf den Menschen und den Planeten ausgerichtet ist. Die Natur strebt nach einem Gleichgewicht. Unser Ziel ist es, dieses zu respektieren und zu erhalten.

Sandvik Coromant und die Sandvik Group haben sich verpflichtet, Technik und Innovation zu nutzen, um den Wandel zu einem nachhaltigeren Unternehmen zu vollziehen. Wir möchten diesen Veränderungsprozess anführen und ein innovativer Geschäftspartner sein, den unseren Kunden benötigen, um jeden Aspekt des Unternehmens nachhaltig zu gestalten, indem Mehrwert überall und für jeden geschaffen wird.

Um dieses Ziel zu erreichen, konzentrieren wir uns auf unsere Nachhaltigkeitsvorgaben für 2030:

s

 

 
  • Wir treiben den Wechsel zu Modellen mit stärker ausgeprägter Kreislaufwirtschaft sowie zu besser Ressourcennutzung voran. Dabei streben wir einen Kreislauf von mehr als 90 % an.
  • Wir erfüllen unsere Versprechen, um die Auswirkungen auf das Klima zu reduzieren. Wir wollen Denkweisen und Folgen in unserem eigenen Unternehmen, für unsere Kunden und mit unseren Lieferanten verändern, um unsere Ziele zu erreichen.
  • Wir streben nach höchsten Standards für Menschen und wollen diese Standards immer weiter ausbauen. Nichts und niemand darf zu Schaden kommen.
  • Unsere Ziele bezüglich Ethik und Transparenz werden ständig weiterentwickelt, als führendes Unternehmen spielen wir fair und offen.

Erfahren Sie mehr über den “Wandel”



Weltweite Marktführer haben sich selbst zu 17 globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung verpflichtet. Sandvik Coromant hat die Ziele definiert, die am wichtigsten für das Unternehmen sind und zu denen wir aktiv beitragen

Erfahren Sie, wie wir zu den UN-Zielen beitragen


 

 

 
Wir verwenden Cookies um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Mehr Informationen zu Cookies.