Please select your country! -Deutsch -DE Einstellungen

Einstellungen

Please select your country!

{{group.Text}}

{{"ifind_go-back" | translate}}

{{group.Text}}


2018-04-05

Power Skiving: Produktive und flexible Bearbeitung von Lauf-/Passverzahnungen und Steckverzahnungen

 

Obwohl Power Skiving als Konzept bereits seit über einem Jahrhundert existiert, hat die Entwicklung dieser Methode erst kürzlich eine neue Richtung eingeschlagen. Als Ergebnis des schnellen Fortschritts in der Entwicklung von stabileren Maschinen und synchronisierten Spindeln wird eine breitere Nutzung von Power Skiving nun schnell zur Wirklichkeit.

Das Power Skiving bietet im Vergleich zu traditionellen Zerspanmethoden viele entscheidende Vorteile. Da das Power Skiving die Bearbeitung des kompletten Bauteils auf einer Multitask-Maschine oder einem Bearbeitungszentrum in einer Aufspannung ermöglicht, wird der Bedarf an Sondermaschinen effizient beseitigt. Qualitätseinschränkungen aufgrund von Maschinenwechseln fallen somit weg. Diese Methode erlaubt eine deutliche Reduzierung der Gesamtproduktionszeit bei Bearbeitungsprozessen wie das Räumen, Wälzstoßen und Wälzfräsen und sorgt so für eine übersichtliche, vorhersagbare Bauteilbearbeitung.

Ein Beispiel für potenzielle Produktivitätszuwächse ist ein Kundenprozess, bei dem der zeitintensive Wälzstoßprozess von Hauptgetrieben in niedrig legiertem Stahl durch Power Skiving ersetzt wurde. Die Bearbeitungszeit wurde um 90% reduziert und gleichzeitig die Standzeit erheblich verlängert Zusätzlich wurden die vier bisher verwendeten anwendungsbezogenen Maschinen durch zwei Multitask-Maschinen ersetzt.

Power Skiving kann sowohl für Innen- als auch Außenverzahnungen eingesetzt werden, ist jedoch besonders produktiv bei der Innenbearbeitung. Die Methode zeigt insbesondere bei der Massenproduktion gute Leistung, bei denen kurze Vorlaufzeiten ein entscheidender Faktor ist. Für die kleine bis mittlere Serienproduktion wird die flexible InvoMilling™ Technologie empfohlen. 

Sandvik Coromant bietet mehrere umfassende Lösungen an, um die unterschiedlichen Fertigungsbedürfnisse in der heutigen Industrie zu erfüllen. CoroMill® 178 PM-HSS (pulvermetallurgischer Hochgeschwindigkeitsstahl) und Vollhartmetallfräser sind Hochleistungswerkzeuge mit extrem hoher Präzision, erhältlich für Modulbereich 0.5–5 (DP 50–5). CoroMill® 179 und CoroMill® 180 sind Wendeschneidplattenfräser mit Plattensitzen mit Prismenführung für exzellente Wiederholgenauigkeit für Modulbereich 2.5–8 (DP 10–3).

Für weitere Informationen darüber, wie Power Skiving Ihre Produktion weiterentwickeln kann, wenden Sie sich bitte an Ihren Sandvik Coromant Ansprechpartner.



{{ asset.Title }}

{{ asset.Description }}


 
Wir verwenden Cookies um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Mehr Informationen zu Cookies.