Please select your country! -Deutsch -DE Einstellungen

Einstellungen

Please select your country!

{{group.Text}}

{{"ifind_go-back" | translate}}

{{group.Text}}

;

CoroTurn® Prime

Außerordentlich hohe Produktivität bei der Innenbearbeitung

Mit unserer Lösung mit CoroTurn® Prime SL-Schneidköpfen lässt sich unser PrimeTurning™ Drehkonzept jetzt auch für Innendrehanwendungen einsetzen.

Mehr erfahren

Die Geometrie für exzellente Spankontrolle in duktilen Werkstoffen

Die L3-Geometrie ist optimiert für Schlicht- bis Vorschlichtbearbeitungen bei instabilen Aufspannungen und für die Bearbeitung von schlanken Bauteilen, die niedrigere Vorschubraten benötigen.

Unsere Empfehlungen ansehen

Schneller Werkzeugwechsel

Mit zwei Wendeschneidplatten im Halter bietet das neue CoroTurn® Prime Doppelwerkzeug eine erhebliche Zeitersparnis beim Werkzeugwechsel und sorgt so für eine hohe Maschinenauslastung und eine gesteigerte Produktivität.

Mehr erfahren

Mehr Merkmale sehen
  • Flexibles Drehen in allen Vorschubrichtungen
  • Wiper-Wendeschneidplatte für exzellente Oberflächengüte erhältlich
  • Deutliche Erhöhung von Schnittgeschwindigkeit und Vorschub erlauben höhere Zerspanungsraten
  • Durch Zwischenlage geschützter Wendeschneidplattensitz für Sicherheit
  • Schnittstelle im TR-Design für noch mehr Stabilität
  • Obere und untere Kühlschmierstoffzufuhr mit Coromant Capto® Werkzeughaltern und QS™ Schafthaltern
Kleine Einstellwinkel

Der kleine Einstellwinkel (KAPR) erzeugt einen dünnen und langen Span, der die Last und Wärme vom Eckenradius wegleitet. Das garantiert eine längere Standzeit oder erhöhte Schnittdaten.

Einstell- und Eintrittswinkel:

Typ-A KAPR = 30°, PSIR = 60°
Typ-B KAPR = 25°, PSIR = 65°

Optimale Schneidennutzung

CoroTurn® Prime Wendeschneidplatten verfügen über drei Schneiden pro Schneidecke. Jeweils eine Schneide zum Längs-, Plan- und Profildrehen sorgen für einen gleichmäßigeren Verschleiß entlang der gesamten Schneidkante, nicht nur an der Spitze. Dadurch wird die Wärme schneller aus dem Schnittbereich abgeführt und führt zu wesentlich längeren Standzeiten der Schneiden.

Mehr erfahren

Werkzeug finden und bestellen

Anwendungsbereich

Drehbearbeitungen in allen Richtungen
  • CoroTurn Prime Werkzeug Typ-A mit drei 35° Ecken für leichte Schruppbearbeitungen sowie zum Schlichten und Profildrehen
  • CoroTurn Prime Werkzeug Typ-B mit robusten Ecken für Schruppbearbeitungen
  • Maschinen: Drehzentren, Vertikaldrehmaschinen und Multitask-Maschinen
  • Gute Wahl für die Massenfertigung oder für Bauteile, die häufige Aufspannungen und Werkzeugwechsel erfordern
  • Außendrehen: Bestens geeignet für kurze und kompakte Bauteile sowie für schlanke Komponenten mit Reitstock-Spannung
  • Innendrehen: Für Durchmesser über 40 mm (1.575 Zoll) und Überhängen bis zu 8–10 × D
  • Stahl
  • Rostfreier Stahl
  • Gusswerkstoffe
  • Warmfeste Superlegierungen

Produktbereich

Coromant Capto®

Werkzeughalter
Radial Werkzeughalter, Größe: C4,C5 und C6
Axiale Werkzeughalter, Größe: C5 und C6
Multitask-Werkzeughalter, Größe: C5 , C6 und C8
Multitask-Werkzeughalter Twin-Tool, Größe: C6 und C8

QS™ Schäfte

Größen: 2020, 2525, 12(¾”) und 16 (1")

Schaftwerkzeug

Größen: 2020, 2525, 3232, 12(¾”), 16 (1") und 20 (1 ¼")

SL-Schneidkopf

Größe: SL32 und SL40

Wendeschneidplatte Typ-A

Sorten: GC4425, GC4415, GC2025, GC1115 und H13A
Geometrien: -L5, -L5W, -L3, und -L3WX
Wendeschneidplattenform: 35° Ecke

Wendeschneidplatte Typ-B

Sorten: GC4425​, GC2025, GC1115 und H13A
Geometrien: -M5, -M5W, -H3, -H3W, -L4 und -L4W
Wendeschneidplattenform: 80° Ecke (als CNMG)

CoroPlus® ToolPath Software

Von Coromant selbst entwickelte Software erzeugt korrekte, optimierte Programmiercodes für beschleunigte Drehbearbeitungen

CoroPlus® ToolPath für PrimeTurning™  

CoroPlus® ToolPath Software

Die PrimeTurning™ Tool Path Software (früher PrimeTurning™ Code Generator) liefert Programmiercodes und Techniken, um eine maximale Performance für PrimeTurning™ Anwendungen sicherzustellen. Sie ist kompatibel mit zahlreichen CNC-Maschinen mit ISO-Programmierung.

Erfahren Sie mehr über

Highlights

Ist PrimeTurning™ für meine Produktion geeignet?

Wir haben ein grundlegend neues Drehkonzept entwickelt. Das Ergebnis: Unsere PrimeTurning Methode in Kombination mit CoroTurn Prime Drehwerkzeugen ist allen anderen Systemen klar überlegen.

{{ asset.Title }}

{{ asset.Description }}

Ein technikbegeisterter Unternehmer

Das schnell wachsende slowenische Zerspanungsunternehmen Riedl CNC, das mit Begeisterung neueste Technologien einsetzt, hat 2018 die neue PrimeTurning™-Lösung von Sandvik Coromant eingeführt. Als das Unternehmen sie bei KTM-Motorradkomponenten anwandte, stieg die Produktivität um 40 Prozent, und die Kosten konnten um über 50.000 Euro pro Jahr gesenkt werden.

Steigern Sie die Produktivität beim Drehen von Stahl

Stahldrehen bedeutet oft eine kontinuierliche Anpassung Ihrer Zerspanprozesse. Kleine Verbesserungen in Ihrer Drehstrategie machen einen großen Unterschied aus. Entdecken Sie neue Technologien und Methoden, mit denen Sie einen Vorsprung gegenüber dem Wettbewerb erzielen.

{{"NewsLetter_Subscribe_Header" | translate}}

{{"NewsLetter_Subscribe" | translate}}