Please select your country! -Deutsch -DE Einstellungen

Einstellungen

Please select your country!

{{group.Text}}

{{"ifind_go-back" | translate}}

{{group.Text}}

Der T-Max U Paketbohrer ist ein optimal für das Paketbohren – eine Methode zum Herstellen vieler Bohrungen in dünnen Bleche. Bricht der Bohrer durch eine aufgeschichtete Platte, erzeugt er eine minimale Scheibe, die entlang des Spankanals abgeführt wird.

 

Vorteile

  • Produktives Paketbohren
  • Effiziente Spanabfuhr

 

Merkmale

  • Wendeschneidplattenbohrer
  • Spankanal für maximale Spanabfuhr
  • Bohrerdurchmesser: 27-59 mm (1.063-2.323 Zoll)
  • Bohrtiefe: 2.5 x DC

 

Anwendung

  • Typische Anwendungen sind das Bohren von Bodenplatten für Wärmeaustauscher und Brückenbauteile
  • Für Stähle mit niedrigem Kohlenstoffgehalt und rostfreie Stähle
ISO-Anwendungsbereich

 

 

 

 

Empfehlungen

Entscheidend für erfolgreiches Paketbohren ist das Schließen der Lücke zwischen den Schicht-Bauteilen. Das kann durch Klemmen oder Zusammenschweißen der Platten erfolgen.
Gängige Praxis dabei ist die Verwendung von Industriepapier (Stärke ca.
0.5-1 mm (0.020-0.039 Zoll)) zwischen den Platten, um Unregelmäßigkeiten auszugleichen und Vibrationen zu dämpfen.


 
 
 

 
 
Wir verwenden Cookies um Ihre Online-Erfahrung zu verbessern. Mehr Informationen zu Cookies.